Installation mit Distributionswerkzeugen

Der Vorteil der Installationsroutinen, die die Linux-Distributoren im Laufe der Jahre entwickelt haben, hängt mit den oben beschriebenen Paket-Abhängigkeiten (oder auf Neudeutsch »Dependencies«) zusammen: Sie lösen die Paketabhängigkeiten automatisch auf, ziehen bei Bedarf notwendige Pakete von den Installationsmedien nach und weisen auf Paketkonflikte hin, die Sie als Benutzer dann lösen müssen. Solche Paketkonflikte sind vorprogrammiert: Es können sich auf einer Maschine ja nicht ein halbes Dutzend Mailserver um den Netzwerkzugang und die elektronische Post schlagen. Solche Probleme entdecken gute Installationsroutinen – sehr gute wie YaST bieten sogar Lösungsvorschläge an.

Praktisch alle diese Installationstools ...

Get Umsatteln auf Linux now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.