elvis

elvis ist ein vi-Klon, der von Steve Kirkendall geschrieben wurde.

Wichtige Kommandozeilen-Optionen

-a

Lädt jede Datei in ein eigenes Fenster, die auf der Kommandozeile genannt wurde.

-c Befehl

Führt beim Start Befehl aus (POSIX-Version der historischen +Befehl-Syntax).

-f Dateiname

Benutzt anstelle des vorgegebenen Namens Dateiname für die Sitzungsdatei.

-G gui

Benutzt das angegebene Interface. Vorgabe ist das termcap-Interface. Andere Möglichkeiten sind x11, windows, curses, open und quit. Unter Umständen können nicht alle Interfaces in Ihre Version von elvis kompiliert werden.

-i

Bearbeitung beginnt im Einfügemodus und nicht im Befehlsmodus.

-o Logdatei

Leitet die Startmeldungen in eine Datei um anstatt auf stdout/stderr. Das ist für MS Windows-Benutzer ...

Get vi und Vim kurz & gut now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.