vile – vi like Emacs

vile ist ein vi-Klon, der ursprünglich auf MicroEmacs basiert, dessen hauptsächliches Ziel darin bestand, das »Feeling« des vi zu bieten.

Wichtige Kommandozeilenoptionen

-g N

vile beginnt die Bearbeitung auf der ersten Datei an der angegebenen Zeilennummer; das kann man auch als +N angeben.

-h

Startet vile auf der Hilfedatei.

-R

Startet vile im schreibgeschützten Modus.

-s Muster

In der ersten Datei führt vile eine Suche nach dem angegebenen Muster durch; man kann das auch als +/Muster angeben.

-v

Startet vile im »Betrachtungsmodus«; in diesem Modus sind keine Änderungen an den Puffern erlaubt.

-?

vile gibt eine kurze Anleitung aus und beendet sich dann.

@ Befehlsdatei

vile führt die angegebene Datei als Startdatei aus und übergeht damit ...

Get vi und Vim kurz & gut now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.