Parallelität

Was sind die Auswirkungen (für das Design von Anwendungen) davon, über Daten in Collections statt in individuellen Einheiten nachzudenken?

Adin: Das ist ein ziemlich großes Thema, wie sich in der Verbreitung von »Array-Sprachen« und der Einführung von Array-Primitiven in Sprachen wie FORTRAN zeigt, aber ich denke, es gibt zwei entscheidende Aspekte, wenn man in Collections denkt.

So muss man sich natürlich weniger Gedanken über die Details der Verwaltung einzelner Elemente machen. Es passt besser zu unserer normalen Denkstruktur, zum Beispiel zu fragen, wie viele der Zahlen in dieser Collection gleich null sind, und einen einfachen Ausdruck zu schreiben, der das gewünschte Ergebnis liefert, statt über Schleifen jeglicher Form nachzudenken. ...

Get Visionäre der Programmierung - Die Sprachen und ihre Schöpfer now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.