Legacy-Kultur

Stellen Sie sich vor, dass ich eine neue kleine Sprache schreibe, die in zwei MByte Speicher laufen soll – für ein Mobiltelefon oder ein Embedded Device. Bis zu welchem Grad beeinflussen solche Implementierungspunkte die Schnittstellenebene? Muss ein Anwender, der mein Programm verwendet, ein paar meiner Designentscheidungen verstehen, oder haben wir uns mittlerweile von solchen Einschränkungen lösen können?

Brian: Ich denke, wir sind viel weiter davon gelöst als früher. Wenn Sie sich die Geschichte früher Unix-Programme anschauen, insbesondere AWK, sehen Sie viele Stellen, an denen sich die Tatsache, dass Speicher sehr knapp war, in der Sprache oder an verschiedenen Orten im Betriebssystem bemerkbar machte.

So hatte AWK zum Beispiel ...

Get Visionäre der Programmierung - Die Sprachen und ihre Schöpfer now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.