Kapitel 10. SQL

Don Chamberlin

Wie können Sie bei einer großen Menge strukturierter Daten einen effizienten Weg anbieten, um Informationen zu suchen, zu lesen und zu aktualisieren, wenn Sie nicht wissen, was für Operationen die Leute brauchen werden? Das ist die grundlegende Idee hinter dem relationalen Modell, das von E. F. (Ted) Codd entwickelt wurde. SQL ist die bekannteste Implementierung des relationalen Modells – eine deklarative Sprache, in der Sie beschreiben, was Sie machen möchten, aber nicht, wie es geschehen soll. Donald Chamberlin und Raymond Boyce haben SQL ausgehend von Codds Ideen entwickelt.

Ein bahnbrechender Artikel

Wie wurde SQL entworfen?

Don Chamberlin: In den frühen 1970ern begann die eigentliche Verbreitung integrierter Datenbanksysteme. ...

Get Visionäre der Programmierung - Die Sprachen und ihre Schöpfer now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.