Notizen

W3C Semantic Web

Das World Wide Web Consortium (W3C) hat das Resource Description Framework (RDF, siehe Glossar) entwickelt, »that allows data to be shared and reused accross application, enterprise, and community boundaries«. Neben diesem Framework sind Sprachen wie OWL (Web Ontology Language) oder SPARQL (SPARQL Protocol And RDF Query Language) entwickelt worden, um Ontologien (siehe Glossar) aufzubauen bzw. semantische RDF-Graphen abfragen zu können. Auf der Website des W3C zum semantischen Web findet der Interessierte neben technischen Anleitungen weiterführende Veranstaltungen, Literatur, Publikationen, Videos und Interviews zum Thema Semantic Web. Zudem kann jedermann einen RSS-Feed abonnieren, um über die Entwicklungen des Web ...

Get Web 3.0 & Semantic Web now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.