O'Reilly logo

Web Mapping: mit Open Source-GIS-Tools by Tyler Mitchell, Arnulf Christl, Astrid Emde

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Die OGR Simple Features Library

OGR ist ebenfalls Teil des FWTools-Pakets. Die Homepage des OGR-Projekts (siehe http://www.gdal.org/ogr) beschreibt OGR so:

OGR ist eine C++-Open Source-Bibliothek (und beinhaltet Kommandozeilenwerkzeuge), die lesenden (und zum Teil auch schreibenden) Zugriff für eine Reihe von Vektorformaten ermöglicht, einschließlich ESRI Shape, S-57, SDTS, PostGIS, Oracle Spatial, Mapinfo mid/mif sowie einige TAB-basierte Formate.

Tipp

OGR steht ursprünglich für OpenGIS Simple Features Reference Implementation. Diese Bedeutung trifft mittlerweile nicht mehr zu, der Name OGR wird aber weiterhin verwendet.

OGR unterstützt über 25 verschiedene Vektorformate und enthält ebenfalls Hilfsprogramme, die den GDAL-Werkzeugen ähneln.

Von OGR ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required