O'Reilly logo

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Web TV - AV-Streaming im Internet

Book Description

Internet-Fernsehen boomt und erzeugt Wissensdurst. Welche grundsätzliche Übertragungstechnik steht dahinter, welche Formate und Codecs werden verwendet, wie funktioniert ein Streamingprozess im Detail? Wie erstelle ich einen Livestream und wie bekomme ich mein Videomaterial ins Netz? Und wie kann ich meinen eigenen Internet-TV-Sender aufbauen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Web-TV -- AV-Streaming im Internet. Es richtet sich an den Systemadministrator, der einen Livestream für die firmeninterne Kommunikation aufsetzen soll, an den Podcaster, der zukünftig auch TV-Sendungen produzieren möchte, bis hin zu Lokalzeitungen, die einen Lokalsender im Internet aufbauen wollen.

Table of Contents

  1. Web-TV – AV-Streaming im Internet
  2. Einleitung
    1. Typografische Konventionen
  3. I. Grundlagen
    1. 1. TV ist tot, es lebe TV
      1. Das anarchistische »Umsonst-Internet«
        1. One-to-Many
        2. Many-to-Many
        3. »Lean Back« oder »Lean Forward«: Eine Frage der Haltung
      2. »Bewegtbild« im Internet
        1. Auf die Länge kommt es an
        2. Was ist eine »wertvolle« Information?
        3. Ein neuer Journalismus
        4. Monetarisiere dich. Hex hex!
      3. webTV vs. IPTV
        1. Warum gibt es IPTV?
        2. IT-Technologie und mein Wohnzimmer
        3. Warum gibt es IPTV bald nicht mehr?
      4. Videoformate und -codecs (1)
        1. Wie funktioniert Datenkompression?
        2. Videokompression, eine Gruppe von Bildern? I-, P- und B-Frames bilden eine GOP
        3. Was ist ein Header?
    2. 2. Was ist Streaming – und was nicht?
      1. Download und Podcast
      2. Progressiver Download
      3. Progressiver Download mit HTTP-Pseudo-Streaming (Der YouTube-Trick)
      4. Streaming
        1. Wie funktioniert die Kommunikation zwischen Streaming-Server und Client?
        2. Welche Probleme verursachen Firewalls?
        3. Skalierung von Streaming-Infrastruktur
        4. Live-Streaming
        5. Server-Side-Playlists
      5. Streaming-Formate, -Server, -Clients und -Protokolle
        1. Standards
        2. SHOUTcast und Icecast
        3. Apple HTTP-Streaming
        4. Real und der RealPlayer
        5. Microsoft
        6. RTP/RTSP/QuickTime Streaming-Server/Darwin Streaming-Server
        7. RTMP (RTMPT, RTMPE)
    3. 3. Aktueller Stand
      1. Meine Rechte, deine Rechte: DRM etc.
      2. Die Rolle von Adobe
      3. Verbreitung
      4. Die Rolle der Content Delivery Networks
        1. Was CDNs gut können (statischer Content)
        2. Was CDNs nicht gut können (dynamischer Content)
        3. Die Zukunft der CDNs
      5. Lizenzproblematik MPEG-Konsortium
      6. Wie groß ist YouTube?
      7. Bleeding Edge
        1. HTML5 und der Video-/Audio-Tag
        2. WebM
        3. HTTP-Live-Streaming/Cupertino-Streaming
    4. 4. Zur Verwendung von Tools und Code
      1. Ausgangsmaterial
        1. Interlaced/Progressive
        2. Auflösung (SD, HD, Exoten)
      2. Verarbeitung
      3. Optimaler Workflow in der Medienverarbeitung
        1. Vorbereitung
        2. Audio
        3. Video
          1. Chroma und Luma
          2. Noise Reduction
      4. Kontraste und Farbraum
      5. Transcoding
      6. Workshop: Video-Transcodierung mit FFmpeg und x264
      7. Transcoding in der Cloud
        1. Was ist Cloud Computing?
        2. Cloud Security
          1. Betriebssicherheit
        3. Video-Transcoding auf Amazon Webservices (AWS)
  4. II. Workshop »Filme im Netz« mit quelloffenen Tools in Flash
    1. 5. Verbreitung von Medien im Internet
      1. On-demand
        1. Download
        2. Progressiver Download (Der YouTube Trick)
        3. XMOOV
        4. Streaming
        5. Red5 (quelloffener Flash-Server)
    2. 6. Workshop: Streaming aus der Cloud in 30 Minuten
      1. Live-Streaming
        1. Wowza Streaming Server auf Amazon Web Services
        2. Starten einer Instanz
        3. Livesendung mit dem Quicktime Broadcaster
        4. Flash Media Live Encoder
        5. Origin-Edge-Setup
      2. On-Demand-Streaming aus der Cloud (CloudFront)
    3. 7. Einbettung der RTMP-Streams
      1. Seeding
    4. 8. Messungen/Analyse
      1. Strategien
    5. 9. Ausblick
  5. A. Über den Autor
  6. Stichwortverzeichnis
  7. Kolophon