Kapitel 8. Session-Handling mit CakePHP

Der Umgang mit Sessions gehört zu den wichtigsten Aufgaben bei der Entwicklung von dynamischen Webanwendungen. Der Grund dafür ist schnell gefunden, da das HTTP-Protokoll, die Grundlage all unserer Arbeit, ein zustandsloses Protokoll ist, das jeden Request so behandelt, als wäre er der erste. Mit den Bordmitteln des WWW ist es also nicht möglich, einen User zu identifizieren oder einer bestimmten Abfolge von Requests an einen Server zuzuordnen.

Jede Programmiersprache, die im Web Verwendung findet, bietet Lösungen für dieses Problem. Sie basieren in der Regel auf dem Einsatz einer Kombination von Cookies, eindeutigen IDs und temporären Daten auf dem Server, die einem User zugeordnet werden können. Das gilt ...

Get Webentwicklung mit CakePHP, 2nd Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.