image

Abb. 6-1 //Der Feldberger Haussee ist während der Weichseleiszeit entstanden und als glazialer Zungenbeckensee in ein Endmoränengebiet eingebettet. Dieses Motiv wurde vom etwa 145 Meter hohen Reiherberg aus fotografiert und ziert nicht nur zahlreiche Postkarten.Canon EOS 1D Mark II, Blende 22, 1/10 s, ISO 200, 30 mm

Wenn nicht anders vermerkt, wurden die Fotos in diesem Kapitel von Christoph F. Robiller aufgenommen.

6 Die Feldberger Seenlandschaft – ein Naturpark der Adler, Otter und Unken

Klaus Borrmann

An kaum einem anderen Ort Norddeutschlands ist die während der letzten Eiszeit durch die vorrückenden Gletscher geformte Landschaft so gut in ...

Get Wildlife-Fotografie now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.