Remotedesktopdienste

Die meisten der Befehle in diesem Abschnitt sind unter Server 2008 nach der Installation der Rolle Terminaldienste→Terminalserver bzw. unter Windows Server 2008 R2 der Rolle Remotedesktopdienste→Remotedesktop-Sitzungshost verfügbar.

change logon

W2k3, Vista, W2k8, 7, W2k8R2

change logon {/enable | /disable | /query | /drain | /drainuntilrestart}

Aktiviert bzw. deaktiviert die Anmeldung von Clientsitzungen (/enable und /disable) bzw. fragt den aktuellen Status ab (/query). Unter Server 2008 kann zusätzlich der drain-Modus eingeschaltet werden, der keine neuen Verbindungen zulässt, sondern nur Wiederverbindungen zu vorhandenen Sitzungen. Dies kann dauerhaft (/drain) oder bis zum nächsten Neustart (/drainuntilrestart) aktiviert werden. ...

Get Windows-Befehle für Server 2008 R2 & Windows 7 kurz & gut, 4th Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.