O'Reilly logo

Windows Internals by David A. Solomon, Mark E. Russinovich, Alex Ionescu, Pavel Yosifovich

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Kontingente für den virtuellen Systemadressraum

Die im vorigen Abschnitt beschriebenen Grenzwerte für den virtuellen Systemadressraum ermöglichen es, die Nutzung des systemweiten virtuellen Adressraums für bestimmte Kernelkomponenten einzuschränken. Auf 32-Bit-Systemen funktionieren sie jedoch nur, wenn sie systemweit angewendet werden. Um den Wunsch von Systemadministratoren nach einer feineren Kontingentierung zu erfüllen, arbeitet der Speicher-Manager mit dem Prozess-Manager zusammen, sodass für jeden Prozess entweder systemweite oder benutzerspezifische Kontingente durchgesetzt werden können.

Um anzugeben, wie viel Speicher jeder Adresstyp eines gegebenen Prozesses nutzen darf, bearbeiten Sie die Werte PagedPoolQuota, NonPagedPoolQuota, ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required