Filtern von Gruppenrichtlinien

Grundsätzlich greifen die GPOs bei allen Objekten, die sich im Wirkungsbereich der Gruppenrichtlinienverknüpfung befinden. In manchen Situationen erreicht man damit aber nicht das gewünschte Ziel, sondern möchte Gruppenrichtlinien gezielt nur auf bestimmte Objekte anwenden. Microsoft stellt zur gezielten Filterung von Gruppenrichtlinien mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. So können Sie über Sicherheitsfilterungen und WMI-Filter die Verarbeitung der Gruppenrichtlinien auf bestimmte Objekte einschränken. Innerhalb der Gruppenrichtlinien-Preferences können zudem Filter für einzelne dort konfigurierte Elemente definiert werden.

Beispiel: Wenn die Administratoren aufgrund von unternehmenspolitischen Vorgaben unbedingt ...

Get Windows Server 2012 R2-Gruppenrichtlinien now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.