Dateisystem

Die Konfiguration von Berechtigungen für Ordner und Dateien funktioniert analog zu derjenigen für Registrierungsschlüssel. Über das Kontextmenü können Sie einen Ordner oder eine Datei auswählen oder im Feld Ordner manuell eingeben. Dabei wird das Systemlaufwerk automatisch ersetzt durch die Umgebungsvariable %Systemdrive%, der Ordner C:\Program Files wird durch %ProgramFiles% ersetzt, C:\ProgramData durch %AllUsersProfile% und C:\Windows durch %SystemRoot%.

Sie können dabei auch Ordner und Dateien in einem lokal vorhandenen Benutzerprofil auswählen. Hier müssen Sie Folgendes analog zu Registrierungsberechtigungen beachten:

  • Sicherheitseinstellungen sind Computereinstellungen, sie werden also nicht bei der Benutzeranmeldung angewendet, ...

Get Windows Server 2012 R2-Gruppenrichtlinien now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.