Von 1938 bis 1945 war Bauer zudem Verbindungsreferent am Wiener Institut für Wirtschaftsforschung und hielt sich deshalb zeitweise auch in Wien auf. Nach Kriegsende war er nur noch halbtags im Berliner Institut tätig, die übrige Zeit arbeitete er für die amerikanische Besatzungsbehörde. Seit August 1948 wurde das zu seiner Haupttätigkeit, was zu seinem Ausscheiden aus dem DIW führte. Diese Beschäftigungsmöglichkeit wurde auch dadurch erleichtert, dass Bauer niemals Mitglied der NSDAP gewesen war und im Spruchkammerverfahren in Gießen als „vom Gesetz nicht betroffen“ klassifiziert wurde.1211 Seine Hauptaufgabe bestand nunmehr in der Durchführung und Auswertung der Berufszählung vom Oktober 1946, insbesondere im Hinblick auf die Probleme der ...

Get Wirtschaft und Wirtschaftspolitik in Deutschland now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.