O'Reilly logo

Wirtschaftspolitik in Deutschland 1917–1990 by Albrecht Ritschl, Carl-Ludwig Holtfrerich, Dierk Hoffmann, Stefan Fisch, Werner Abelshauser

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Dass das Ministerium trotz des stärkeren Parteieinflusses die Führung in der Handelspolitik verlor, lag zum einen an der neuen Außenpolitik unter Ribbentrop, der anders als der vorsichtige von Neurath eine deutlich aktivere Rolle sowohl innerhalb des Regimes als auch in der Handelspolitik spielte. Dies zeigte sich z. B. am Nichtangriffpakt mit Molotov, der dem Handelsvertrag mit der UdSSR nach wenigen Wochen folgte. Noch wichtiger aber war, dass Göring sich nun selbst in die Handelspolitik einschaltete. Hierfür holte er Ministerialdirektor Helmuth Wohlthat als persönlichen Referenten und Ministerialdirektor zur besonderen Verwendung in die Vierjahresplanbehörde, wo er für Göring Handelsvertragsverhandlungen führte. So war Wohlthat unter anderem ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required