Kapitel 3: Kopf- und Fußzeilen

Von einer wissenschaftlichen Arbeit oder einem Sachbuch wird erwartet, dass es über Kopf- und Fußbereiche verfügt, in denen Dokumentinformationen zu finden sind, wenigstens eine Seitennummer, besser noch der Titel des Dokuments, bei längeren Dokumenten des Kapitels, evtl. Angaben zum Autor etc.

Dabei handelt es sich um vom Fließtext unabhängige, immer wieder gleiche Angaben – abgesehen von der fortlaufenden Seitennummer und wechselnden Überschriften (Kolumnentiteln).[1]

Diese immer wieder neu einzugeben und bei Umbruchänderungen neu zuzurichten, ist überflüssig, wenn Sie die Kopf- und Fußzeilen-Funktion verwenden.

Wichtig

Kopf- und Fußzeilen werden nur in den Ansichten [Seiten]Layout und Vollbildlesemodus angezeigt. ...

Get Wissenschaftliche Arbeiten schreiben mit Microsoft Office Word 365, 2019, 2016, 2013, 2010 now with the O’Reilly learning platform.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from nearly 200 publishers.