IV. Gliederung 13
des Sammelwerkes mit ausgeschriebenen Vornamen, Titel des Sammelwerkes,
evtl. Auflage, Verlagsort,
5
Verlagsjahr, Seite(n)
Artikeln in Zeitschriften/Zeitungen: Autorin(nen) oder Autor(en) des Artikels
mit ausgeschriebenen Vornamen bzw. o. V. (= ohne Verfasserangabe), Titel des
Artikels, Bezeichnung der Zeitschrift/Zeitung, Jahrgang/Jahr, Seite(n)
Auskünften: Form der Auskunft (mündlich, telefonisch, schriftlich), Name und
ausgeschriebene Vornamen sowie Titel, Position/Stellung der auskunftgebenden
Person, ggf. Institution der auskunftgebenden Person, Datum der Auskunft.
Arbeitspapieren, Geschäftsberichten, Gutachten, Prospekten, Stellungnahmen u.
ä. m.: Autorin/Autor mit ausgeschriebenen Vornamen bzw. o. V. (= ohne Ver-
fasserangabe) bzw. Institution, Titel der Publikation, Erscheinungsort, Jahr-
gang/Jahr, Seite(n).
Gesetzen, Verordnungen: Name des Gesetzes/der Verordnung, Datum des Ge-
setzes/der Verordnung bzw. der jeweiligen Fassung, Name der Fundstelle (z. B.
Bundesgesetzblatt), Erscheinungsjahr der Fundstelle, evtl. Band/Teil o. ä., Sei-
te(n).
Dokumente aus dem Internet: sofern vorhanden Name mit ausgeschriebenen
Vornamen, Titel, Position, Institution der Autorin oder des Autors oder Institu-
tion, zu der die Internetseite gehört, URL der Internetseite, Datum des Abrufs.
Bei Internetdokumenten muss eine Kopie des Dokumentes sicher abgelegt wer-
den, da ein heute im Internet auffindbarer Inhalt vielleicht schon morgen abge-
ändert oder gar nicht mehr verfügbar ist.
IV. Gliederung
a. Kurzkennzeichnung
Jeder wissenschaftlichen Arbeit ist eine mit Seitenzahlen versehene Gliederung
voranzustellen, die der im Thema vorgegebenen Fragestellung inhaltlich ange-
messen ist. Die Gliederung muss die von der Autorin/vom Autor gewählte Vorge-
hensweise zur Beantwortung der Fragestellung widerspiegeln. Sowohl in ihren ein-
zelnen Punkten und Überschriften als auch insgesamt soll sie klar, korrekt und ein-
deutig formuliert und themenbezogen aussagefähig sein. Zudem muss sie formal
korrekt und in sich logisch sein.
5
Vgl. Fußnote 4.

Get Wissenschaftliches Arbeiten, 11th Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.