O'Reilly logo

XML: kurz & gut by Michael Fitzgerald, Simon St. Laurent

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Name

xs:anyURI

Facetten

xs:enumeration, xs:length, xs:maxLength, xs:minLength, xs:pattern, xs:whiteSpace

Der Typ xs:anyURI ist dafür gedacht, die URIs (einschließlich URLs) aufzunehmen, die normalerweise im href-Attribut von XLink (und auch HTML) enthalten sind. Sein Gebrauch ist jedoch nicht darauf beschränkt, und Entwickler können diesen Typ in jeder Situation anwenden, in der der Gebrauch eines URI angemessen erscheint.

Obwohl der Typ xs:anyURI dafür gedacht ist, URIs aufzunehmen, nimmt er keine spezielle, URI-spezifische Bearbeitung für sie vor. xs:anyURI enthält keine Mechanismen, um relative URIs absolut zu machen oder Zeichen zu maskieren oder zu demaskieren, wie von RFC 2396 oder 2732 bei der Verwendung von URIs vorgeschrieben. Schema-Prozessoren ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required