O'Reilly logo

Agile Java-Entwicklung in der Praxis by Michael Hüttermann

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Zweites Szenario: »Wegmocken« einer ressourcenintensiven DB-Schnittstelle

Im zweiten Beispiel möchten wir nun mit Hilfe von EasyMock eine Datenbankkommunikation durch einen Mock ersetzen, um die Funktionalität einer Klasse, die genau über diese Datenbankkommunikation verfügt, testen zu können.

Die Interfaces

Unser Objektgeflecht besitzt zwei Interfaces. Das erste Interface IService beschreibt fachliche Methoden, über die wir unseren Service nutzen möchten (siehe Beispiel 11-4).

Beispiel 11-4. Das Service-Interface

package com.huettermann.easymock.beispiel2;

/**
 * Definiert den Service.
 *
 * @author Michael Huettermann
 */
public interface IService {
   /** eine fachliche Methode */
   public String getSomething();
}

Das zweite Interface beschreibt die Kommunikation ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required