Kapitel 4. Wirtschaftlichkeitsrechnung

In diesem Kapitel:

Wirtschaftlichkeit ist ein zentrales Element der Betriebswirtschaftslehre. Sie dominiert das Handeln von Unternehmen und Privatpersonen (kurz »Private«) sowie in zunehmendem Maße auch öffentliche Verwaltungen und Einrichtungen (kurz »Public«). Während für Unternehmen das Streben nach Gewinn das vorrangige Ziel ist, sind Privatpersonen und öffentliche Verwaltungen stärker darum bemüht, begrenzte Ressourcen möglichst effizient einzusetzen.

Sobald von Wirtschaftlichkeit gesprochen wird, fallen auch Begriffe wie Minimal- und Maximalprinzip. Beim Minimalprinzip ...

Get Controlling mit Microsoft Excel 2010 now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.