5 Relationale InfoCubes

Bei relationalen InfoCubes handelt es sich um die BW-spezifische Implementierung des Snowflake-Schemas für relationale Datenbanksysteme. Spezifisch ist daran vor allem die Verwendung von Stammdaten-IDs1 (anstelle von Merkmalswerten), durch die Zeitabhängigkeiten oder unbalancierte externe Hierarchien ebenso modelliert werden können wie die Sprachabhängigkeit von Texten. Die SAP bezeichnet das Datenmodell der InfoCubes daher als erweitertes Star-Schema.

Darüber hinaus sind in den physischen Modellen auch Spezifika der unterschiedlichen unterstützten Datenbanksysteme berücksichtigt, die auf eine Optimierung der Performance bei Bewirtschaftung und Analyse der InfoCubes abzielen.

Get Data Warehousing mit SAP® BW 7.3 now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.