12GUIs mit JavaFX

Dieses Kapitel beschreibt JavaFX als Javas aktuelles GUI-Framework, das Swing als Oberflächentechnologie ablösen soll. Dieser Schritt ist notwendig, weil Java in den letzten Jahren im Desktop-Bereich deutlich an Einfluss verloren hat, sowohl an die Konkurrenz aus dem Microsoft-Lager (.NET/WPF) als auch an immer populärer werdende Webapplikationen. JavaFX tritt nun an, die GUI-Programmierung zu erleichtern und attraktive GUIs entwickeln zu können.

Weil derzeit die Literatur zu JavaFX noch recht überschaubar ist, beschreibe ich zunächst einige Grundlagen von JavaFX. Abschnitt 12.1 beginnt mit einer Einführung. Danach schauen wir uns in Abschnitt 12.2 die deklarative Gestaltung von GUIs an, wodurch eine gute Trennung von Design ...

Get Der Weg zum Java-Profi, 4th Edition now with the O’Reilly learning platform.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from nearly 200 publishers.