Direkte Nutzung der Datenprovider

Die Klassen der Datenprovider dienen dem Verbindungsaufbau zur Datenquelle und der Ausführung der eigentlichen Datenmanipulationen. Für die Nutzung der CRUD-Operationen reichen bereits wenige Klassen. Allerdings müssen Sie selbst dabei zum einen die SQL-Befehle erstellen und zum anderen für die Verarbeitung der rohen Daten aus der Datenbank sorgen. Abbildung 6.23 zeigt die wichtigsten Zusammenhänge.

Übersicht über die Elemente für die Zugriffe auf Providerebene

Abbildung 6.23 Übersicht über die Elemente für die Zugriffe auf Providerebene

Die in dieser Schicht der .NET-Bibliothek zur Verfügung gestellten Klassen sind vom angesteuerten Datenbankprodukt abhängig. Damit wird die ...

Get Handbuch der .NET 4.0-Programmierung. Band 1: C# 2010 und .NET-Grundlagen now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.