So entwerfen Sie die Farbentabelle

Im Vorgriff auf die gleich noch zu erstellende Artikeltabelle wird dort eine Liste der möglichen Farben gebraucht. Anstatt ein solches mehrwertiges Feld wie in Kapitel 8 nur mit einer Wertliste zu füllen, soll hier eine »ordentliche« Tabelle die Daten liefern.

Das ist eine typische Nachschlagetabelle, wie sie im Laufe eines Datenbank-Entwurfs immer wieder benötigt wird. Solche Tabellen bestehen wie auch hier meistens nur aus einer ID und einer Bezeichnung. Daher können Sie direkt die Feldliste wie in Tabelle 9.8 vorgeben.

Tabelle 9.8 Tabelle tblFarben mit Feldliste

tblFarben

 

frbID

AutoWert

frbName

Text 30

In Abbildung 9.22 ...

Get Microsoft Access 2010 - Das Handbuch now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.