Arbeiten mit aktiven Postfachdatenbanken

Jeder in der Organisation installierte Postfachserver verfügt über einen Informationsspeicher. Der Informationsspeicher fungiert als Dienst und verwaltet die Datenbanken des Servers. Mit jeder Postfachdatenbank ist eine Datenbankdatei verbunden. Den Speicherort dieser Dateien legen Sie beim Erstellen oder Ändern der Postfachdatenbank fest.

Postfachdatenbanken können aktive Datenbanken oder passive Datenbankkopien sein. Die aktiven Datenbanken sind diejenigen, auf die die Benutzer zugreifen, um an ihre Postfachdaten zu kommen. Um sie geht es in diesem Abschnitt. Die passiven Datenbankkopien werden nicht aktiv genutzt. Weitere Informationen darüber finden Sie im Abschnitt „Arbeiten mit Kopien von Postfachdatenbanken“ ...

Get Microsoft Exchange Server 2010 -- Ratgeber für Administratoren now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.