Kapitel 27. LINQ to XML

In diesem Kapitel:

Einführung in LINQ to XML

XML steht für Extensible Markup Language, was auf Deutsch so viel wie erweiterbare Auszeichnungssprache bedeutet. XML ist eine Untermenge von SGML, welches bereits 1986 vom World Wide Web Consortium (W3C) standardisiert wurde.

Markup Languages (deutsch: Auszeichnungssprachen) dienen dazu, mit einem Satz von Attributen eine Dokumentenstruktur inhaltlich zu gestalten, oder zu definieren, wie die Inhalte dieses Dokuments dargestellt werden ...

Get Microsoft Visual Basic 2010 - Das Entwicklerbuch now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.