Kapitel 29. Virtual Desktop Infrastructure – Arbeitsstationen virtualisieren

In diesem Kapitel:

Zusammen mit Hyper-V und den Remotedesktopdiensten haben Unternehmen die Möglichkeit, virtuelle Computer auf Basis von Windows 8, aber auch Windows 7/Vista und XP Anwendern per Remotedesktop zur Verfügung zu stellen. Im Vergleich zur Arbeit mit dem Desktop auf einem Remotedesktop-Sitzungshost steht so Anwendern – wenn auch nur virtuell – ein eigener Computer zur Verfügung und beeinflussen die Arbeit anderer Benutzer nicht.

Unternehmen sind bei der Konfiguration dieser Desktops durch diese Technik wesentlich flexibler, als wenn ...

Get Microsoft Windows Server 2012 R2 - Das Handbuch (Buch + E-Book) now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.