Erweiterte Mapping-Szenarien

In den vergangen Abschnitten wurde das verwendete Datenbankschema 1:1 auf das Objektmodell abgebildet. Dieser Abschnitt zeigt nun, wie der Entwickler ein vom Datenbankschema abweichendes Objektmodell kreieren kann.

Komplexe Typen

Um ein eigenes Datenbankschema aufzubauen, werden oft eigene, komplexe Typen benötigt. Bei komplexen Typen handelt es sich um Klassen, welche bestimmte Eigenschaften zusammenfassen. Beispielsweise könnten die Eigenschaften Vorname und Nachname, wie in Abbildung 6.12 gezeigt, zu einem komplexen Typen Name zusammengefasst werden. Komplexe Typen können im Model Browser (vgl. Abbildung 6.12) angelegt werden. Anschließend hat der Entwickler die Möglichkeit, Eigenschaften mit diesen Typen anzulegen. ...

Get Moderne Web-Anwendungen mit ASP.NET MVC und JavaScript, 2nd Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.