CSS-Stildefinitionen und Skins visuell ändern

Wie schon im Abschnitt »Mit Cascading Style Sheets arbeiten« erwähnt, folgt nun ein Abschnitt, der sich ausschließlich an Anwender des Flex Builder 3 richtet. Selbstverständlich können auch alle anderen Leser von diesem Teil profitieren, denn Stildefinitionen lassen sich auch manuell einfach ändern, wie die festgelegten Skins (die optische Gestaltung der Komponenten) innerhalb der einzelnen Klassen.

Legen Sie innerhalb Ihres Testprojektes eine neue CSS-Datei an (siehe Abbildung 6-21). Diese Datei enthält vorerst keine Stildefinition, was zur Folge hat, dass im Pop-up-Menü Style im Design-Modus keine Stile aufgelistet werden; später wird das Pop-up-Menü hinter Style die Komponenten und CSS-Klassen auflisten, ...

Get Praxiswissen Flex 3 now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.