Kapitel 3. Vertiefender Blick ins Detail

In diesem Kapitel:

Mit diesem Kapitel ist es Zeit, einen Blick auf Details zu werfen. Schließlich kann der interessierte Entwickler nie genug über eine Technologie wissen, die eingesetzt wird.[30] Nach einem Blick auf den generellen Aufbau des vom Designer erstellten Codes, werden alle wichtigen (Basis-)klassen und Attribute vorgestellt. Zu guter Letzt wird auch der Metadata Workspace vorgestellt, und somit werden Licht und Bedeutung in die Abkürzungen CSDL, SSDL und MSDL gebracht.

Genereller Aufbau der Designer-Code-Klassen

In diesem Abschnitt finden Sie eine Beschreibung des Aufbaus des automatisch mittels T4-Vorlage ...

Get Programmieren mit dem ADO.NET Entity Framework now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.