O'Reilly logo

Sprachliche und kommunikative Praktiken by Angelika Linke, Helmuth Feilke, Arnulf Deppermann

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Fußnoten

1Wovon die Beschreibung der Funktion (wenn auch der Propositionen verknüpfenden) des Konnektors und in Breindl/Volodina/Waßner (2014, S. 394 f. und 407 ff.) beredtes Zeugnis gibt.
2Auch mit einer langen Tradition am IDS (siehe schon Steger 1988), zusammenfassend Schwitalla (2012); vielfach aufbauend auf Modellen, die zwischen der formalen und einer funktionalen Ebene unterscheiden: Oralität/Skripturalität (Koch/Österreicher 1985); Nähe/Distanz (Ágel/Hennig (Hg.) 2010); Operator/Operand (Fiehler et al. 2004). Sie haben auch ihren Weg in die Standarddarstellungen gefunden (siehe Duden 2009).
3Zu deren insgesamt grundlegendem Status, der sich etwa in pronominalen Systemen niederschlägt, siehe etwa Weinrich (2004, S. 17 f.) oder Hagège ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required