9 Rollen, Verantwortungen, Kompetenzen

I wondered why somebody didn’t do something; then I realized that I was somebody.

Anonym

9.1 Interessenvertreter und Ziele

Das Requirements Engineering benötigt mindestens zwei grundsätzlich verschiedene Rollen. Es gibt einen Auftraggeber (oder Benutzer, Kunden), der Bedürfnisse hat und dafür eine Lösung sucht, und es gibt einen Lieferanten, der diese Anforderungen in eine Lösung umgesetzt liefert (Abb. 9–1). Beide Rollen können sich in größeren Projekten oder Unternehmen beliebig weiter verfeinern, aber man wird immer trennen müssen, ob eine Rolle auf die linke Seite des Bilds gehört (und damit eine Lösung für ihre Bedürfnisse wünscht und dafür auch bezahlen will) oder auf die rechte Seite (und damit gegen ...

Get Systematisches Requirements Engineering, 4th Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.