12 Sozialkonstruktivismus

Bereits in den Arbeiten von Stanley Hoffmann, Raymond Aron, Martin Wight und Hedley Bull spielten Ideen, Wahrnehmungen und intersubjektiv geteilte Vorstellungen eine konstitutive Rolle in den internationalen Beziehungen248. Zu einer theoretischen Perspektive gleichen Namens wurden konstruktivistische Überlegungen, als sich immer mehr Wissenschaftler vom rationalistischen amerikanischen mainstream distanzierten. Die konsequentesten Verfechter einer ,reflektiven‘ Wissenschaft der IB waren Nicholas Onuf und Friedrich Kratochwil249 mit ihrem Versuch, die szientistische Ausrichtung der IB in ihren Wurzeln zu zerstören und die physikalistischen Prämissen der Disziplin durch solche einer sprachphilosophisch informierten Sozialtheorie ...

Get Theorien der Internationalen Beziehungen kompakt, 2nd Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.