Listen im Text erstellen

Es gibt im Web drei Arten von Listen: ungeordnete und geordnete Listen sowie Definitionslisten. Damit lassen sich nicht nur Textnummerierungen und Punktlisten erstellen, sondern auch Bildergalerien und Navigationsmenüs. Die Verwendungsmöglichkeiten sind vielfältig, und es ist sinnvoll, Listen überall da anzuwenden, wo sie zu einer besseren Übersichtlichkeit der Inhalte beitragen und damit die Zugänglichkeit steigern. Ein Beispiel: die einfache Auflistung von Zutaten eines Rezepts. Dabei ist es sicherlich möglich, hinter jedem Listeneintrag einen Zeilenumbruch zu erstellen und z.B. durch ein Minuszeichen vor den einzelnen Punkten zumindest visuell den Eindruck einer Liste entstehen zu lassen (Abbildung 5-23).

Abbildung 5-23. ...

Get TYPO3 Handbuch für Redakteure now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.