Kapitel 12. Zugriffsberechtigungen

In diesem Kapitel:

Windows kontrolliert den Zugriff auf Dateisystem- und Registrierungsobjekte mit Hilfe elektronischer Schlösser. Diese Schlösser werden Sicherheitsbeschreibung (engl. Security Descriptor) genannt und sind komplexe, umfangreiche elektronische Schließsysteme, die genau festlegen, welche Personen (oder Gruppen) welchen Zugriff auf die Objekte haben.

PowerShell kann die Einstellungen dieses Schließsystems mit Get-Acl lesen und mit Set-Acl auch verändern. Dennoch sollten Sie insbesondere Änderungen an diesem Schließsystem nur mit ...

Get Windows PowerShell 2.0 Scripting für Administratoren now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.