Konfigurieren der Umgebungseinstellungen eines Benutzers

Mit Benutzerkonten können auch Profile, Anmeldeskripts und Basisverzeichnisse verbunden sein. Um diese optionalen Einstellungen zu konfigurieren, doppelklicken Sie in Active Directory-Benutzer und -Computer auf den Anzeigenamen und danach auf die in Abbildung 11.3 dargestellte Registerkarte Profil. Auf der Registerkarte können Sie folgende Felder festlegen:

  • Profilpfad. Der Pfad zum Profil des Benutzers. Profile enthalten die Umgebungseinstellungen für Benutzer. Jedes Mal, wenn sich ein Benutzer bei einem Computer anmeldet, werden mithilfe seines Profils unter anderem die Einstellungen von Desktop und Systemsteuerung, die Verfügbarkeit von Menüoptionen und Anwendungen bestimmt. Das Festlegen ...

Get Windows Server 2008 R2 - Ratgeber für Administratoren now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.