8 Risiken

Image

Gleichsam die dunkle Seite der Ziele sind die Risiken. Ein Risiko ist »die Wahrscheinlichkeit des Eintretens eines unerwünschten Ereignisses [...] und der mit dem Ereignis verbundene Schaden« [Heinrich & Roithmayr, 2009]. Viele Entscheidungen im Projekt sollten Sie risikobasiert treffen, z. B. welche Anforderungen zuerst umgesetzt werden, wofür Sie Prototypen bauen oder welche Tests zuerst ausgeführt werden. Wichtig ist dabei in erster Linie der potenzielle Schaden, nicht die Eintrittswahrscheinlichkeit. Setzen Sie sich schon sehr früh mit Risiken auseinander (siehe Abb. 8–1). Nur so können Sie Gefahren rechtzeitig erkennen und Maßnahmen ...

Get Workshops im Requirements Engineering now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.