Kapitel 5: Simulation

Unter dem Thema Simulation gibt es mehrere Berechnungsfunktionen, die Ihre Konstruktion schon vor der Realisierung theoretisch durchrechnen und testen können. Die zugrunde liegende Methode nennt sich kurz FEM (Finite Elemente Methode). Das Prinzip besteht darin, dass ein Volumenkörper durch ein engmaschiges Netz von kleinen Einzelkörpern ersetzt wird, deren gegenseitige Kräfte durch ein Netz von Federn repräsentiert werden. Aus dem kontinuierlichen Medium des Körpers wird dadurch ein diskretes Netz von Einzelkörpern und entsprechenden Kräften. Ein solches diskretes System kann dann mit einem Computer behandelt werden. Damit das System funktioniert, muss das Netz nur feinmaschig genug sein. Je feiner das Netz, desto näher ...

Get Autodesk Fusion 360 now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.