Kapitel 16. Collections II

Wie in Kapitel 15 erläutert, gibt es seit dem JDK 1.0 die »traditionellen« Collections mit den Klassen Vector, Stack, Dictionary, Hashtable und BitSet. Obwohl sie ihren Zweck durchaus erfüllen, gab es einige Kritik am Collections-Konzept des JDK 1.0. Zunächst wurde die geringe Vielseitigkeit kritisiert, etwa im Vergleich zum mächtigen Collections-Konzept der Sprache Smalltalk.

Zudem galten die JDK-1.0-Collections als nicht sehr performant. Fast alle wichtigen Methoden sind synchronized und als generische Speicher von Elementen des Typs Object ist bei jedem Zugriff ein Typecast bzw. eine Typüberprüfung notwendig (wir kommen auf diese Begriffe in Kapitel 39 zurück). Zudem gab es Detailschwächen, die kritisiert wurden, beispielsweise ...

Get Java-Programmierung – Das Handbuch zu Java 8 , 8th Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.