Kapitel 1. Strings

1.0 Einführung

Strings in PHP sind Zeichenfolgen wie etwa »Wir halten diese Wahrheiten für selbstverständlich« oder »Es war einmal« oder auch »111211211«. Wenn Sie Daten aus einer Datei lesen oder auf einem Webbrowser ausgeben, werden Ihre Daten durch Strings repräsentiert.

Auf individuelle Zeichen in Strings können Sie wie in C mit einer Schreibweise im Stil von Array-Indizes zugreifen. Das erste Zeichen in dem String hat den Index 0. Ein Beispiel:

$nachbar = 'Hilda';
print $nachbar[3];
d

PHP-Strings unterscheiden sich jedoch von C-Strings dadurch, dass sie binär-sicher sind (d.h., sie können Null-Bytes enthalten) und auf Anweisung wachsen oder schrumpfen können. Ihre Größe ist nur durch den verfügbaren Speicherplatz beschränkt. ...

Get PHP 5 Kochbuch now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.