1.3 Der Weg in die Zukunft ist steinig

Es gibt einige Hürden, die der weiteren Verbreitung von HTML5 und CSS3 im Wege stehen. Manche sind offensichtlich, andere nicht.

Internet Explorer

Der Internet Explorer verfügt derzeit über die größte Anwenderbasis, und die Versionen 8 und darunter bieten eine äußerst schwache Unterstützung für HTML5 und CSS3. Beim IE 9 sieht die Situation schon besser aus, aber er ist noch nicht weit verbreitet. Das bedeutet nicht, dass wir HTML5 und CSS3 nicht trotzdem für unsere Websites verwenden können. Wir bekommen es hin, dass unsere Websites im Internet Explorer funktionieren, sie müssen ja nicht genauso funktionieren wie die Versionen für Chrome und Firefox. Wir müssen lediglich Ausweichlösungen anbieten, sodass wir ...

Get HTML5 & CSS3 (Prags) now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.