Kapitel 15. Ausnahmebehandlung

In diesem Kapitel:

Während sich die theoretische Informatik noch mit so hehren Zielen wie Fehlerfreiheit und mathematischen Korrektheitsbeweisen beschäftigt, hat sich in der Praxis der Softwareentwicklung längst die Einsicht durchgesetzt, dass das Ideal des absolut fehlerfrei arbeitenden Programms – zumindest ab einer gewissen Komplexität – nicht oder nur mit unverhältnismäßigem Aufwand zu erreichen ist. Trotzdem ist natürlich jeder verantwortungsbewusste Programmierer bemüht, Fehler so weit es geht auszuschließen.

Fehler ...

Get Microsoft Visual C# 2010 - Das Entwicklerbuch now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.