Kapitel 7 Hooks

Mit Hooks können Skripte ausgeführt werden, wenn diverse Events gefeuert werden. Dies kann etwa hilfreich sein, wenn Sie verschiedene Paradigmen forcieren oder automatisiert weitere Aktionen durchführen lassen möchten. Generell wird zwischen zwei verschiedenen Arten von Hooks unterschieden: Client-seitige und Server-seitige Hooks.

Wie es der Name schon verrät, liegen Client-seitige Hooks beim Client und müssen im lokalen Repository konfiguriert werden. Allerdings werden diese Hooks nicht beim Klonen mit heruntergeladen und konfiguriert, weshalb Client-seitige Hooks nicht verwendet werden können, wenn diverse Richtlinien, etwa bei Commit-Messages, für alle Klons durchgesetzt werden sollen. Lokale Hooks sind dadurch bedingt, ...

Get Versionsverwaltung mit Git, 2. Auflage now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.