Capitalis Rustica

Federleicht

Epoche & Ursprung

Die Versalien der Capitalis Rustica (»Grobe Schrift«, lat. rusticus = ländlich, bäuerlich) stammen aus der Mitte des 1. Jahrhundert n. Chr. und blieben bis zum 5. Jahrhundert in Gebrauch.

Die Capitalis Rustica ist eine Buchschrift und die handschriftliche Schriftvariante der in Stein gemeißelten Capitalis Monumentalis. Sie wird auch die klassische Handschrift der Antike genannt und wurde mit einer breiten Rohrfeder auf Pergament geschrieben.

Charakteristik

Die Capitalis Rustica ist eine Majuskelschrift, die ausschließlich aus Großbuchstaben besteht. Die Hauptmerkmale, neben den Serifen (kleine ...

Get Praxis Kalligraphie: Historische Schriften -- Vom Beginner zum Profi now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.