WORKSHOP 32

Licht: Reflexionen

In den nächsten vier Workshops geht es weniger darum, bestimmte Effekte zu erzielen; Sie können sie eher als Achtsamkeitsübungen betrachten. Wir nehmen die Welt dreidimensional wahr, die Kamera erzeugt dagegen ein zweidimensionales Abbild. Wir haben uns daran längst gewöhnt und nehmen dies deshalb manchmal gar nicht mehr bewusst wahr. Dadurch verpassen wir die Gelegenheit, diesen Umstand mit in unsere Kompositionen einzubeziehen. Zum Beispiel konzentrieren wir uns so sehr auf das Motiv, dass wir seinen Schatten gar nicht mehr wahrnehmen. Den schneiden wir also voreilig weg. Dadurch wird die Linienführung im Bild schwächer, als sie mit Schatten hätte sein können.

Nikon D800, 26 mm, 1/1000 @ f/10, ISO 200

Lemaire-Kanal, ...

Get Das Handwerkszeug des Fotografen now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.