4
5
Zusammenfassung
0
Python-Anweisungen müssen die Syntax der Sprache Python einhalten.
0
Um mit Python zu arbeiten, verwendest du das Entwicklungswerkzeug
IDLE.
0
Die IDLE hat im S
HELL
-Fenster einen interaktiven Python-Interpreter. Er
führt direkt und sofort einzelne Python-Anweisungen aus und schreibt
Ergebnisse an.
0
Die IDLE hat auch Editor-Fenster. Das sind Fenster zum Verfassen und
Bearbeiten von Programmtexten.
0
In diesem Kapitel hast du zwei Python-Anweisungen kennen gelernt:
- Die
from-import
-Anweisung
- Die
print
-Anweisung
0
Python kann rechnen und verwendet dafür die uns bekannte mathema-
tische Schreibweise. Doch beachte: Kommazahlen werden nicht mit ei-
nem Komma, sondern mit einem Punkt geschrieben.
0
Für höhere Rechnungen muss Python Funktionen aus dem Modul
math
importieren.
0
Beim Rechnen mit Kommazahlen macht Python Rundungsfehler.
0
Python kann auch Texte (Strings genannt) schreiben.
0
Python-Programme sind Dateien, die eine Folge von Python-
Anweisungen enthalten.
0
Python-Programme können durch
#
gekennzeichnete Kommentarzeilen
enthalten.
0
Am Kopf jedes Programms sollte ein Kommentar mit Angaben zu Autor,
Erstellungsdatum und Programmzweck stehen.
0
Python-Programme können innerhalb der IDLE ausgeführt werden. Dazu
wird im Editor-Fenster das Menü R
UN
|R
UN
M
ODULE
oder die Taste
(F5)
benutzt.
0
Die IDLE kennt die Python-Syntax und kennzeichnet verschiedene Be-
standteile eines Programms durch Farben.
4
6
Was ist Programmieren?
Kapitel
1
Zum Abschluss noch ein paar
Übungsaufgaben ...
Vielleicht hast du es übertrieben gefunden, den Python-Interpreter aus-
rechnen zu lassen, wie viel
1 + 1
ist. Vielleicht dachtest du gar, man hätte
als letzte Anweisung in
hi.py
schreiben können:
print("1 + 1 = 2")
Das hätte wohl dieselbe Ausgabe ergeben. Und trotzdem ist es gut, dass du
Python rechnen lässt, wenn Python schon rechnen kann:
Aufgabe 1:
Ändere
himath.py
so zu
himath2.py
ab, dass es die Quad-
ratwurzel von 152399025 ausgibt.
Aufgabe 2:
Ändere
himath2.py
weiter so zu
himath3.py
ab, dass das
Programm im ersten Teil nicht nach 1 + 1, sondern nach
123456789
*
987654321
fragt und dieses Produkt dann auch ausgibt.
Wenn dir die Lösung von Aufgabe 2 gelungen ist, dann wirst du merken,
dass Python im Rechnen höchstwahrscheinlich besser ist als dein Taschen-
rechner!
Aufgabe 3:
Python kann auch Potenzen berechnen. Zum Beispiel zwei hoch
zehn, oder 2
10
. Der Potenz-Operator in Python ist
**
. Also:
2**10
. Experi-
mentiere im S
HELL
-Fenster mit 2er-Potenzen. Wie groß sind die Zahlen 2
8
,
2
10
, 2
20
, 2
24
? Sind dir diese Zahlen im Zusammenhang mit Computern schon
untergekommen? Kannst du mit Python auch höhere Potenzen von 2 be-
rechnen? Was ist deiner Meinung nach größer: 2
1000
oder 1000
2
?
Aufgabe 4:
Python kennt auch Strings, die mit drei aufeinanderfolgenden
Anführungszeichen geöffnet und abgeschlossen werden. Beispiel:
>
Mach mit:
>>> print("""Ene
mene
muh!
und...?""")
Tatsächlich! Eine
print
-Anweisung, die vier Zeilen ausgibt (und es wären
auch noch mehr drin!).
Entwickle aus
himath3.py
ein Programm
himath4.py
, das die gleiche
Ausgabe erzeugt, aber mit zwei
print
-Anweisungen auskommt.

Get Python für Kids now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.