untersucht. Bei dieser routinemäßigen Prüfung jedes Angebotes ist darauf zu achten, dass tatsächlich auch die nachgefragte Qualität angeboten wurde. Hauptsächlich bezieht sich die formelle Prüfung auf die vom Unternehmen gesetzten Daten:

Abb. 45: Angebotsprüfung

Diese Daten sind teilweise auch in den Einkaufsbedingungen des beschaffenden Unternehmens festgehalten. Zweckmäßigerweise erfolgt diese formelle Prüfung unmittelbar nach dem Angebotseingang. Unklare oder unvollständige Angebote können dann durch Rückfragen noch rechtzeitig geklärt werden.

An die formelle Prüfung schließt sich als nächster Schritt die materielle Prüfung des Angebots ...

Get Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 13th Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.