1Einführung in die Kapitalwirtschaft

Die Problematik der Kapitalwirtschaft (Finanzierung, Kapital- und Vermögensstrukturierungen sowie Investitionen) von Unternehmungen gilt als zentraler Aufgabenbereich der Betriebswirtschaftslehre. Für viele Fragen erweist es sich dabei als vorteilhaft, den Leistungsbereich und den Finanzbereich gedanklich zu trennen.

Untersucht man den Leistungsbereich, so konzentriert man sich vorwiegend auf die Vorgänge, die im Zusammenhang mit der physischen Kombination von Produktionsfaktoren stehen.

Bei der Analyse des Finanz- oder Zahlungsbereichs hingegen fragt man, welche geldlichen oder finanziellen Wirkungen von betrieblichen Aktivitäten und Entscheidungen ausgehen.

Um Finanzierungsmaßnahmen einleiten zu können, ...

Get Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 13th Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.